Mittwoch, 27. Juni 2012

Tales of Partholon 01- Ausersehen von P.C. Cast


Produkt-Information

Eben noch in der Highschool und plötzlich in einer Welt, in der Shannon wie eine Göttin behandelt wird. In Partholon halten sie alle für die Hohepriesterin der mächtigen Göttin Epona. Auch wenn Shannon Parker zunächst nicht begreift, wie sie in diese Welt geraten ist, versucht sie, es mit Humor zu nehmen. Bestimmt ist das alles nur ein Traum Aber nicht einmal im Traum würde sie sich vorschreiben lassen, wen sie heiraten soll! Auch wenn dieser ClanFintan ihr noch so tief in die Augen schaut und sie sich noch so stark zu ihm hingezogen fühlt Erst als Shannon von Visionen heimgesucht wird, beginnt sie zu begreifen, dass sie dazu auserwählt worden ist, Partholon zu retten. Sie muss die Menschen vor grausamen, vampirähnlichen Dämonen beschützen und das kann sie nur mit ClanFintans Hilfe.


"Ausersehen" ist der erste Band der "Tales of Partholon"- Trilogie der durch die "House of Night" Romane bekannten Autorin P.C. Cast. 
Mit viel Spannung hat die Autorin eine Geschichte geschaffen, die ab der ersten Seite durchweg zu überzeugen weiß und nur schwerlich aus der Hand zu legen ist.
Gänzlich anders als die "House of Night" Bücher, jedoch mit viel Fantasie und Liebe zum Detail hat P.C. Cast einen echten Pageturner geschaffen.
Die Welt die sie erdacht hat ist ebenso faszinierend wie magisch. Man verweilt gerne in Partholon und fiebert mit in den Abenteuern, die Shannon zu bestehen hat.
"Ausersehen" ist mit einer schönen und keinesfalls kitschigen Romantik durchzogen, die sich sehr gut in die Handlung einfügt und wunderschön zu lesen ist.
In diesem Buch sind eigentlich keine Längen zu finden, auch besitzt die Geschichte viel Tempo und Action, sodass das Lesen der 500 Seiten wie im Fluge vergeht und viel Lust auf weitere Bände dieser phantasievollen und spannenden Reihe machen.


Shannon ist ein sehr sympathischer Charakter, außerdem mutig, witzig und eine Heldin mit vielen verschiedenen weiteren Facetten, die sie dem Leser näher bringen.
ClanFintan, ihr Zentaur- Ehemann, ist ein liebevoller Charakter wie er im Buche steht und dadurch ein Mann, den Frauen einfach nur gern haben können.
Die Beziehung der beiden zueinander entwickelt sich recht schnell und wird unkonventionell erzählt, bleibt dabei aber stets romantisch umwoben.
Auch die vielen weiteren Charaktere bieten ein farbenfrohes Bild der Welt von Partholon und schaffen eine authentische und atmosphärisch dichte Geschichte.


P.C. Cast schreibt sehr lebendig und flüssig. Die Seiten rinnen förmlich durch die Finger, was auch an dem witzigen und sarkastischen Erzählstil an den richtigen Stellen liegen mag.


Das Cover ist relativ schön gestaltet. Es wirkt sehr geheimnisvoll, was durch die Farbkombination noch zusätzlich hervorgehoben wird. Allerdings erscheint es auch ziemlich futuristisch; ein Aspekt, der nicht allzu gut zur Geschichte passen mag. Dieses Cover wurde von der amerikanischen Neuauflage übernommen.





Herzlichen Dank an    Vollbild anzeigen  für dieses Rezensionsexemplar.






Informationen zur Reihe:


Band 1: Ausersehen
Band 2: Verbannt
Band 3: Gekrönt


New Tales of Partholon:


Band 4: Erhört
Band 5: Beseelt (Januar 2013)

1 Kommentar:

  1. Ich glaube, ich habe deinen Partner gefunden. Schau mal, ich habe euch beide hellblau markiert.

    http://claudias-buecherregal.blogspot.de/2012/06/bloggeraktion-des-arena-verlages.html

    LG Claudia

    AntwortenLöschen